Sonntag, 1. März 2015

Thermomix Traum - KochLinkParty - Brokkoli-Rohkost-Salat

Hallo Ihr Lieben





Gestern ist mir aufgefallen
das ich noch keine Fotos für  12tel Blick  gemacht habe,
zum Glück war sonnig, 
kalt aber sonnig
also Fotokamera genommen 
und sofort paar Fotos gemacht

Hier mein 12telBlick für Februar



und so war im Januar



Nach der fotoshooting war mir aber sehr kalt,
ich wollte mir schnell Tee kochen
da sehe ich!!!
das wir noch 2 Schoko-Weihnachtsmänner haben
HALLO in "paar" Tagen ist Ostern
und wir haben noch Weihnachtsmänner?!




also den Thermomix an
halben Weihnachtmann rein, 
Zartbitterschokolade dazu plus Milch 




und heiße Trinkschokolade genossen
BOH war das lecker



und hier genau was Ihr braucht





Zutaten
500 ml Milch
30 g Zartbitterschokolade
40 g Vollmilchschokolade
3-4 El Kaffeeweiß

Schokolade in Stückchen und Milch ins Topf geben und 5min 80Grad Stufe2 Schokolade schmelzen und Milch aufwärmen ( gleichzeitig)
danach 3-4 El Kaffeeweiß dazugeben und 15Sek Stufe8 aufschäumen

Auch wenn Ihr vielleicht die Zartbitterschokolade nicht mögt, ohne ist die Trinktschokolade zu süß, haben wir schon mal versucht:)




Für meine Tochter 
gab es noch paar Marshmallow oben drauf




und später

gab was leichteres ;)

Brokkoli-Rohkost-Salat







Zutaten:

1 Brokkoli, aber nur Röschen, ohne Stiele
1 rote Paprika, in Stückchen
1 Apfel auch in Stücken - es reicht geviertelt, mit Schale
dann für Dressing:
30 g Sonnenblumenkerne
25 g Olivenöl
15 g Balsamessig
1 Tl Honig
1 Tl Senf
1 Tl Salz
1/2 Tl Pfeffer

Zubereitung:
Alle Zutaten! in den Mixtopf geben und 4-5 Sek, Stufe 4 zerkleinern und vermischen.
Lieber zuerst 4 Sekunden und dann schauen ob man noch kleiner mag, wenn ja dann einfach noch eine Sekunde.
Wer mag, kann statt Sonnenblumenkerne auch Pinienkerne nehmen
Leicht, lecker, megeschnell gemacht und gesund - was braucht man mehr?
und wenn was übrig  bleib, kann man nächsten Tag mit Frischkäse vermischen und als Brotaufstrich aufs Brötchen oder Brot essen:)


Dann wünsche ich Euch viel Spaß bei mitmachen

und hier Beweis,
 das bei uns heute schon die ersten Hasen eingezogen sind
ok, keine Schokohasen,
aber Hasen!




**********

Koch-Link-Party



viele wissen vielleicht schon das mein Thermomix Traum in Erfüllung 
gegangen ist, und das schon zwei mal 
zu erst hatte ich TM31

und seid September 2014 bin ich stolze Besitzerin den neuen TM5.

Dieses Gerät läuft bei uns paar mal am Tag 
( obwohl wir die meiste Zeit  doch gar nicht zu Hause sind !) 

und mir ist aufgefallen, das ich gerne: koche, backe oder mixe Gerichte die  mir von Bekannten empfohlen worden sind, das sind immer 

DIE Besten,

die besten Suppen
die besten Kuchen
die besten Smoothies
die leckersten Getränke
die tollsten Hauptgerichte
die verschiedensten Aufstriche
die schnellsten Desserts
die tollsten Ideen
auf viele Sachen würde man garnicht von allein kommen!

und so bin ich auf folgende Idee gekommen
vielleicht habt  Ihr  Lust mir und den anderen Thermomix Besitzerinnen die neusten und tollsten Ideen zu präsentieren?,
und wir können es nachkochen, nachbacken, nachmixen.
Wie findet Ihr die Idee?
So eine Kochbuchaustauchbörse, immer ab Sonntag Nachmittag könnt Ihr hier zeigen was ihr tolles letzte Woche oder am Wochenende gekocht habt und wir sammeln es die ganze Woche und können es nachkochen oder nachbacken.

Ich würde mich freuen, viele neue und interessante Kochrezepte von Euch  hier presäntieren zu dürfen, Ihr könnt hier eure tollsten Ideen und Fotos zeigen.

Wer mitmachen möchte, darf seine KochIdeen verlinken

und so geht´s:
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts mit dem Kochideen 
und nicht eure Blog-URL

Bitte seid so nett und verlinkt meinen KochLinkParty-Button auf euere Seite

Vielen Dank und viel Spaß beim verlinken

Die KochLinkParty findet immer ab Sonntag Nachmittag statt und dauert eine Woche



Kommentare:

  1. Ciekawe zdjęcia zrobiłaś do tematu zabawy. Sądzę po składnikach, że sałatka z brokułami jest pyszna. Pozdrawiam.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    Der Rohkost-Salat sieht interessant aus. Bestimmt war es super lecker. Deine Deko gefällt mir. Ich sollte langsam auch auf Frühling umschalten :-) Ich wünsche Dir einen schönen Wochenstart. LG Lu

    AntwortenLöschen
  3. Danke für Deinen Blogbesuch bei mir und natürlich musste ich schauen, wer mir kommentiert hat. Das ein oder andere Rezept habe ich mir auch schon von Dir gespeichert. Danke fürs Teilen.
    Internette Grüße
    Myriam

    ♥Ein Klick und Du bist auf meinem Blog♥

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm der Schokotrunk ruft geradezu nach mir -
    aber auch der Rohkostsalat sieht lecker aus - den werde ich auf jeden Fall mal machen - danke für´s Rezept -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Recycling gwiazdora wygląda smakowicie ;)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Regina,
    ich habe dich für den Liebster Award nominiert. Hast du Lust? alles weitere kannst du auf meinem Blog nachlesen.
    Liebe Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Regina,
    den Rohkost-Salat aus Brokkoli haben wir schon oft gemacht, denn er schmeckt traumhaft. Zu Beginn konnte ich mir gar nicht vorstellen, Brokkoli roh zu essen, aber es ist perfekt. Ich mag ihn am Liebsten mit Pinienkernen (kaufe ich immer beim Discounter mit A, dort sind sie noch erschwinglich...)
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  8. Die Veränderungen sind schon zu erkennen!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  9. Mennooooooooooo Regina,

    das verlinken will mich schon wieder nicht.....der kommt immer wieder mit dem Schei..... BACKLINK ich hab keine Ahnung was der von mir will !! Da sich auch kein anderer mehr verlinkt hab ich irgendwie das Gefühl das da was nicht stimmt.
    Wäre schade für die Kochlinkparty.

    Den Broccolisalat mach ich auch des öfteren....und im Garten bei Dir sieht schon wieder traumhaft aus.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  10. Ich kann meine Blog URL nicht von der Post URL trennen weil meine BlogURL an den Post angehängt ist !

    AntwortenLöschen
  11. sieht total lecker aus.
    bei uns heißt der thermomix bimbi und kostet stolze 1250 €. der preis schreckt mich schon etwas ab. viele bemängeln ja dass die mengen die man kochen kann zu gering sind. was sagst du dazu?
    liebe grüße aus südtirol
    schickt dir
    andrea

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...